Ein Traum wird endlich wahr  

Bereits seit Jahren träumten wir von unserem eigenen kleinen und persönlichen Gästehaus. In 2012 wurde von der Gemeinde ein Wettbewerb ausgeschrieben, in dem die beste Idee für die touristische Nutzung des ehemaligen Rathauses gesucht wurde.

 

Ich, Marij, komme aus dem Pflege- und Gastronomiebereich; Theos Hintergrund liegt im Marketing. Gemeinsam mit unserer Tochter Kim, einer Architektin, entwarfen wir ein Konzept und gewannen die Ausschreibung. Wir waren nicht nur unglaublich stolz, sondern hatten auch endlich die Chance erhalten, unseren jahrelangen Traum zu verwirklichen!

 

Fast drei Jahre waren wir damit beschäftigt alles umzubauen und schließlich einzurichten. Es war eine fantastische und inspirierende Reise und wir sind mit dem Ergebnis vollauf zufrieden! Nun sind wir natürlich auch auf Ihre Meinung gespannt: Herzlich willkommen.

 

Marij & Theo

Ehemaliges Rathaus 

Het Raadhuys befindet sich, wie der Name schon andeutet, im ehemaligen Rathaus von Kessel. Es liegt mitten im Ort, am Kesseler Markt. Das Raadhuys ist ein beeindruckendes, zweigeschossiges Gebäude mit Quereingang und doppelläufiger Freitreppe.

 

Es wurde 1844 nach einem Entwurf von J.H.J. Dumoulin errichtet. Im Eingangsbereich hängt eine schöne Aufnahme aus dieser Zeit. Im Juli 1944 stürzte in der Nähe des Rathauses ein britischer Lancasterbomber ab und beschädigte das Gebäude schwer. In 1946 wurde das Rathaus nach Plänen von W.H.J. Ruijters wieder aufgebaut und erhielt sein heutiges Aussehen. Im Lauf der Jahre wurde das Haus mehrere Male umgebaut und neu eingerichtet.